FF - Würmla

Dachstuhlbrand 17.04.2014

Am 17.04.2014 wurden wir um 08:38 zu einem Dachstuhlbrand alarmiert.
Da das Objekt an unser Grundstück angrenzt, konnte die Anfahrtszeit kurz gehalten werden.

Am Einsatzort bot sich folgendes Bild, aus bisher ungeklärte Ursache fing der Dachstuhl im Bereich des Kamines Feuer. Mittels Atemschutz und einer Angriffsleitung konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht werden. Die Nachlöscharbeiten konnten erst nach dem Öffnen der Dachhaut und mithilfe der Wärmebildkamera abgeschlossen und endgültig "Brand aus" gegeben werden.

Eingesetzt waren die Feuerwehren Würmla, Saladorf, Michelndorf, Atzenbrugg und Murstetten mit 40 Einsatzkräften und 8 Fahrzeugen.

Fotos und Bericht auf Ö-News

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Diese Webseite oder in die Webseite integrierte 3. Anbieter-Tools verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu /impressum