FF - Würmla

Technischer Einsatz am 02.04.2017


Einsatzart:  Tierrettung (T1)   
Alarmierungsart: Pager, SMS  
Alarmierungszeit: 16:11 Uhr  
Ausrückezeit: 16:20 Uhr  
Rückkehr: 1730 Uhr  
Einsatzadresse: Hankenfeld  
Einsatzleiter: HBI Franz Lee  

Eingesetzte Einsatzkräfte:
FF-Würmla:
- RLFA-T
- MTF
Mannschaftsstand FF Würmla:
10

Weitere Einsatzkräfte:
keine
Tätigkeit am Einsatzort:
Laut Alarmierung ist eine Ente ins Entwässerungssystem der HL-Bahn gefallen. Aus eigener Kraft konnte das Tier das unterirdische Becken nicht mehr verlassen. Ein Kamerad stieg in das Becken und konnte das Tier nach kurzer Suche auch finden. Mit einem Kescher wurde es gefangen und ans Tageslicht gebracht. Es handelte sich jedoch um einen jungen Haubentaucher. Der Jungvogel wurde wieder freigesetzt. 

Zu den Bildern...

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich