FF - Würmla

APTE in Bronze



"Die Ausbildungsprüfung Technischer Einsatz dient zur Vertiefung und Erhaltung der Kenntnisse der Ausbildungsrichtlinie "Die Gruppe im technischen Feuerwehreinsatz" um ein geordnetes und damit zielführendes Zusammenarbeiten bei technischen Einsätzen sicherzustellen." (...weiterlesen auf www.noe122.at)

Vor mittlerweile 18 Jahren wurde in unserer Wehr zum ersten Mal diese Ausbildungsprüfung abgelegt. Silber und Gold folgten im Zweijahrestakt. Nach einer längeren Pause war es heuer wieder so weit. Bei eisigem Wetter stellten sich folgende Kameraden der Prügung:
Barczynksi Markus
Eichinger Florian
Haidegger Johannes
Lee Harald
Nagl Lukas
Nagl Manuel
Satzinger Hannes
Sneditz Daniel
Winkler Christoph
Wittenberger Johann

Die Prüfung abgenommen haben OBI Christoph Gruber, EOBI Klaus Maier und HBM Anton Heinrich. Die Anwesenheit von Bezirkskommandant OBR Herbert Obermaißer, Abschnittsfeuerwehrkommandan Stv. ABI Johann Kellner, ELFR Josef Thallauer, dem Kommando der FF Würmla und Bürgermeister Johannes Diemt unterstreicht die Wichtigkeit dieser Ausbildung. Im Anschluss an die Übergabe der Abzeichen lud Kamerad Johann Wittenberger anlässlich seines 40. Geburtstages zu einer Jause.

Das Kommando und die Kameraden der FF Würmla gratulieren recht herzlich!

Zu den Bildern...

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Diese Webseite oder in die Webseite integrierte 3. Anbieter-Tools verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu /impressum