FF - Würmla

FF-Fest 2018

Unser Fest 2018 fand am inzwischen gewohnten Termin, dem ersten Wochenende im August, statt. In diesen drei Tagen versuchten wir wieder ein interessantes Programm für eine breite Masse an Gästen auf die Beine zu stellen.
Den Freitag stellten wir neben unseren Gästen aus Würmla und Umgebung vor allem den Kameraden der Feuerwehr zur Verfügung. Zum 4. Mal hielten wir im schattigen Ambiente des Schlossparks einen Nassbewerb ab. Als Sieger dieses Bewerbes ging die Wettkampfgruppe Untergrafendorf mit 55,09 Sekunden hervor, dicht gefolgt von Ollersbach mit 55,32 Sekunden. Die FF Mechters landete auf Platz 3 mit 63,49 Sekunden. Es freut uns, dass wir auch einige interessierte Gemeindebürger im Schlosspark begrüßen und mit gekühlten Getränken versorgen durften.
Zeitgleich fand im klimatisierten Dachgeschoss unseres Feuerwehrhauses das Mannschaftsschnapsen statt. Wir gratulieren den Waltendorfern, die den Sieg erringen konnten. Für Unterhaltung sorgten die „Wienerwald Buam“. Die im Vorjahr erstmals angebotenen Pulled Pork-Burger waren auch heuer, trotz erhöhter Menge, wieder sehr beliebt und nach drei Stunden ausverkauft.
Bilder vom Freitag...

Am Samstag nutzten wir die Möglichkeit den Bürgern von Würmla einen gemütlichen und unterhaltsamen Abend zu bieten. Die Einladung zum Seniorennachmittag wurde wieder gerne angenommen. Bevor unsere Freunde vom Musikverein Würmla mit ihrem Dämmerschoppen begannen, wurde das Feuerwehrfest Würmla heuer international. Rein zufällig kamen Kristen und Robert mit ihrem Hund Jax aus South Carolina zu unserem Fest. Sie waren von dieser, in Amerika offensichtlich nicht bekannten Art und Weise Feuerwehr-Feste zu veranstalten, sehr angetan. Vor allem das vom Musikverein gespielte Lied „Proud Mary“ zauberte ihnen vor Freude ein Lächeln ins Gesicht. Unsere neuen Freunde aus Übersee hatten viel Spaß und verbrachten den ganzen Abend bei uns.
Bilder vom Samstag...

Sonntag + FF Fest Würmla = oldtimertreffen Diese Veranstaltung hat sich in den letzten Jahren zu einem Publikumsmagneten entwickelt. Unser Rekord an Teilnehmern von 2016 wurde wieder übertroffen. Insgesamt 262 Fahrzeuge jeglicher Kategorie „belagerten“ jeden freien Stellplatz rund um das Feuerwehrhaus. Trotz eines Regenschauers, eine Stunde bevor wir mit der gemeinsamen Ausfahrt starten wollten, harrten die Oldtimerfreunde aus und sorgten für beste Stimmung. Unsere Freunde aus Amerika, Kristen und Robert, kamen auch wieder zu Besuch und wurden von uns auf die Ausfahrt im Traktor bzw. Oldtimer mitgenommen. Wir bedankten uns wie jedes Jahr bei den Teilnehmern mit einem Gutschein im Wert von €5,50 und verlosten unter den Anwesenden auch einige Preise. Der Hauptpreis bei der Oldtimerverlosung, ein Gutschein für eine Photovoltaik-Anlage im Wert von €1000.-, ging an die Familie Olbrich aus Winkling. (Gesponsert wurde der Preis von der Firma etm-energy aus Asperhofen)
Unsere Feuerwehrjugend hielt an allen drei Tagen ein Schätzspiel ab. Zu erraten war die Gesamtgröße aller FFJ-Mitglieder in Zentimetern. Thomas Sappert lag um nur einen Zentimeter daneben und konnte €60 in Form von Würmla-Talern mit nach Hause nehmen.
Bei der Schlussverlosung wurde als Hauptpreis ein Smart-TV im Wert von €900 verlost. Diesen sponserten die Firma Miraplast und der Fernsehprofi Heiligeneich. Vizebürgermeister Hannes Diemt war hier das Glück hold.
Der 2. Preis, ein Gutschein über €250,- einzulösen bei Eisen Nagl und gesponsert von Dr. Honeder blieb auch in Würmla, Christoph Mühlbauer nahm ihn mit nach Hause.
Der 3. Preis ging nach Murstetten. Feuerwehrkamerad Markus Kurzbauer freute sich über einen Gutschein im Wert von €200,- gesponsert von den R&R Residenzen in Mitterbach bei Mariazell.
Bilder vom Sonntag...
Bilder vom Sonntag in voller Auflösung...
(Photos: Helmut Wessner und FF Würmla)

Wir bedanken uns bei unseren Besuchern und vor allem bei allen freiwilligen Helfern, den unterstützenden Firmen und bei allen Kameraden und deren Familienmitgliedern. Ohne diese wäre es nicht möglich eine Veranstaltung dieser Art abzuhalten.
Herzlichen Dank und auf Wiedersehen im nächsten Jahr von 02. bis 04. August 2019!

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Diese Webseite oder in die Webseite integrierte 3. Anbieter-Tools verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu /impessum