FF - Würmla

Evakuierungsübung Kindergarten und Volksschule

Um mit den den Volksschul- und Kindergartenkindern das Verhalten im Notfall zu üben und ihnen die Angst vor volladjustierten Feuerwehrmännern zu nehmen, führten wir am Montag dem 03.11.2014 Evakuierungsübungen in beiden Gebäuden durch. Den Anfang machte der Kindergarten. Als wir dort ankamen, hatten die Kindergärtnerinnen die Kinder bereits zum Sammelpunkt geführt. Dort konnten sie zusehen, wie sich der Atemschutztrupp ausrüstete und in den Kindergarten ging um 3 vermisste Kinder zu suchen. Diese wurden natürlich schnell gefunden und über Fenster ins Freie gebracht. Nach Übungsende durften alle versuchen einen kleinen Brand zu löschen. Das selbe Übungsszenario gab es eine Stunde später in der Volksschule. Die Volksschulkinder durften sich nach der Übung ebenfalls als Feuerwehrmann versuchen und im RLFA Platz nehmen. Für die Kinder war es ein spannender Vormittag und für die Feuerwehr war es wichtig sich wieder einmal die Gegebenheiten in den beiden Gebäuden in Erinnerung zu rufen.
schule kindergartenbung 03.11 1517
Weitere Bilder finden Sie hier...

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

 

Diese Webseite oder in die Webseite integrierte 3. Anbieter-Tools verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service bieten zu können. Wenn sie auf der Seite weiter surfen stimmen Sie der Nutzung von Cookies zu /impessum