FF - Würmla

Die jährliche Inspektionsübung, die jeder Unterabschnitt unter Aufsicht von Abschnittskommando und Abschnittssachbearbeiter zu bewerkstelligen hat, fand heuer am Veranstaltungsplatz in Würmla statt. Ausgearbeitet wurde sie von VI Harald Lee und OLM Lukas Nagl. Eine nicht alltägliche Stituation wurde angenommen:
Ein PKW fuhr auf einen Traktoranhänger auf, der mit einem 200l Fass unbekannter Flüssigkeit beladen war. Der Fahrer war eingeklemmt und aufgrund der nicht zu bestimmenden Flüssigkeit musste die Menschenrettung unter Atemschutz und diverser anderer Schutzmaßnahmen im Rahmen eines Schadstoffeinsatzes durchgeführt werden. Die Kameraden der FF Würmla und FF Saladorf absolvierten dies ohne nennenswerte Beanstandungen.
Die Übungsbesprechung, bei der die Beobachter Positives aber auch die zu verbessernden Punkte vorbrachten, fand im Feuerwehrhaus statt.
Zu den Bildern...

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich